Featured

TSV Landsberg kann sich nur selbst schlagen

Der TSV Landsberg fährt im zweiten Spiel der Fußball-Bayernliga den zweiten Sieg ein. Gegen Kottern macht sich die Heimelf zunächst selbst das Leben schwer, überzeugt aber im Angriff.

TSV Landsberg gegen TSV Kottern - diese Paarung in der Fußball-Bayernliga bietet Zündstoff. So auch diesmal, wie allein an den neun Gelben Karten zu sehen ist, die es beim Abendspiel im Landsberger 3C-Sportpark gab. Und die Partie dürfte auch für Gesprächsstoff sorgen, denn der 4:1-Sieg für den TSV Landsberg war nicht so deutlich, wie es das Ergebnis vermuten lässt. Dennoch war er absolut verdient. Am Samstag steht bereits das nächste Heimspiel an, ab 14 Uhr ist Türkspor Augsburg zu Gast. 

Bild: Auch im zweiten Spiel der Fußball-Bayernliga jubeln am Ende wieder die Landsberger. Foto: Thorsten Jordan

Den kompletten Beitrag finden Sie online im Landsberger Tagblatt - HIER