Featured

Mit Kottern hat der TSV Landsberg noch eine Rechnung offen

Nach dem erfolgreichen Start in die Fußball-Bayernliga freuen sich die Landsberger auf das erste Heimspiel. Dabei will man gleich ein Zeichen setzen.

Gleich in zweifacher Hinsicht hat der TSV Landsberg mit dem TSV Kottern noch eine Rechnung offen. Und die soll am Mittwochabend ab 18.30 Uhr beglichen werden, wenn die Landsberger zum ersten Heimspiel in der neuen Fußball-Bayernligasaison die Allgäuer im 3C-Sportpark erwarten. Verzichten müssen die Landsberger dabei allerdings unter anderem auf Torjäger Steffen Krautschneider.

Bild: TSV Landsberg (weiße Trikots) gegen den TSV Kottern: Diese Partien hatten es in der Vergangenheit immer in sich. Am Mittwochabend ist Kottern wieder in Landsberg zu Gast. Foto: Dirk Klos (Archivbild)

Den kompletten Beitrag finden Sie online im Landsberger Tagblatt - HIER